Neuigkeiten von der Tariffront!

Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

Unser Chef, als IGZ-Landesbeauftragter, berichtet über eine wichtige Neuerung:

Am 8. Mai 2017 haben sich iGZ und die IG Metall auf eine Fortführung des Branchenzuschlagstarifvertrags für Arbeitnehmerüberlassungen in die Metall- und Elektroindustrie verständigt. Durch die Anwendung eines Branchenzuschlagstarifvertrages wird die Verpflichtung, das gesetzliche Equal Pay zu zahlen, abgewendet. Die Anpassung des bestehenden Branchenzuschlagstarifvertrags in der Metall- und Elektroindustrie ist durch die neuen, seit dem 01. April 2017 gültigen Anforderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz notwendig geworden. Mit der sechsten Lohnerhöhungsstufe haben die Tarifvertragsparteien eine Möglichkeit geschaffen, die Vorgaben des Gesetzgebers umzusetzen, ohne die administrativen und finanziellen Belastungen für die Mitgliedsunternehmen zu groß werden zu lassen.

Es wird eine 6. Branchenzuschlagsstufe in Höhe von 65% ab dem 16. Monat des Einsatzes eingeführt. Die Tarifvertragsparteien haben eine Übergangsregelung vereinbart. Die neue Zuschlagsstufe gilt frühestens ab dem 1. Januar 2018.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook